Familie Binder

ITBinder: 20 Jahre mit Weitblick

Am 16. September 2016 gewährten wir anlässlich unseres 20-Jahr-Jubiläums: Einblick in den Betrieb mit Weitblick vom Weinberg übers Oststeirische Hügelland und Ausblick auf die nächsten 20 Jahre.

Beginnend im Jahr 1996 mit wenigen Spezialisten, entwickelte sich das Unternehmen ITBinder zum Rundumanbieter für alle Betriebe, die ein Fahrtenbuch führen müssen:

Vom Online-Fahrtenbuch für Einzelunternehmer bis zum Fuhrpark- und Flottenmanagement für namhafte Speditionen reicht das Hard- und Software-Angebot.

„Unsere Kunden sind in ganz Österreich verstreut. Da freut es uns umso mehr, dass sich so viele auf den Weg nach Hirnsdorf gemacht haben um unser Jubiläum zu feiern“, freuen sich die beiden „Senior“-Chefs Johann und Brigitte Binder über 150 Gäste.
Auch für die nächste Generation ist in zweierlei Hinsicht gesorgt: Sebastian und sein Bruder Michael arbeiten auch seit einigen Jahren im elterlichen Betrieb. Sie teilen sich wichtige Aufgabenbereiche – Michael Binder ist für die Entwicklung zuständig, Sebastian Binder ist im Verkauf tätig: „Wir sind sehr stolz auf die Idee unseres Vaters, die Entwicklung des Unternehmens und freuen uns, dass wir die Zukunft mitgestalten dürfen. Mit dem Jubiläumsevent hatten wir die Gelegenheit, all das mit unseren Kunden gemeinsam zu feiern und ihnen gleichzeitig die neuesten Entwicklungen der Software vorzuführen.“

Über ITBinder
Das Familienunternehmen ITBinder wurde 1996 von Ing. Johann Binder gegründet und beschäftigt derzeit 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die österreichweit im Einsatz sind.

 

Bildrechte: René Strasser