Funktionen

MTrack® Funktionen

 

GPS, Geofencing, Tracking & Tracing…

Im Fahrzeug wird ein GPS-Modul verbaut. Dieses erfasst den Fahrverlauf und die Fahrzeuginformationen. Per Mobilfunknetz werden alle Daten an einen in Österreich befindlichen Server geschickt. Die GPS-Daten werden ausgewertet und online zur Verfügung gestellt, wo sie jederzeit abrufbar sind und nachbearbeitet werden können. Mit Hilfe des GPS (Global Positioning System) sind sowohl Positionsbestimmung als auch Statusmeldungen und Fahrdaten in Echtzeit vorhanden. Die Software MTrack® greift auf diese GPS-Daten zu und bietet viele Möglichkeiten für eine Optimierung der Fuhrparkverwaltung.

Neben der Erfassung und Speicherung von Routen dient das GPS auch der Ortung in Echtzeit sowie der Aufzeichnung und Überwachung zum Beispiel von Baumaschinen, Hängern oder landwirtschaftlichen Geräten. Die aktuellen GPS-Daten ermöglichen nicht nur die Echtzeitplanung sondern auch eine elektronische Regionszuweisung. Ein zeit- und kostensparendes Reagieren auf Kundenwünsche und Routenänderungen ist also möglich.
Das GPS lässt sich mit MTrack® auch als Diebstahlsicherung nutzen, da die genauen Koordinaten im Falle eines Fahrzeugdiebstahls in der Software angezeigt werden können.
Die GPS-Daten werden auch übertragen, wenn sich das Fahrzeug im Ausland befindet.